Wie bekomme ich ein Sixpack?

Bauchfett verbrennen und Sixpack Training
Wer ein Sixpack bekommen möchte sollte zu allerers Bauchfett verbrennen. Bei Männern zeichnet sich ein Sixpack erst ab wenn man seinen Körperfettanteil auf ungefähr 11% reduziert hat. Stundenlanges Bauchmuskeltraining bringst also nichts.

 

Wie bekomme ich ein Sixpack? Diese und viele andere Fragen stellen sich fast alle Männer kurz vor Sommeranfang wenn sie entsetzt feststellen dass der Weihnachtsbraten immer noch quer auf der Hüfte liegt.

Der Schlüssel zum Erfolg liegt im Intervalltraining und im Muskelaufbau-Training. Ganz schnell sollte man aber zuerst die alten und längst überholten Fitnessmythen vergessen wie
– ab 30 Minuten Joggen fängt der Körper an Fett zu verbrennen
– Muskelaufbau und Fettverbrennen funktioniert nicht gleichzeitig
. man benötigt eine bestimmte Herzfrequenz zum Fett verbrennen
– durch Bauchmuskeltraining bekommt man ein Sixpack

Wenn Sie das vergessen und bereit für neues sind, können Sie sich die Frage “ Wie bekomme ich ein Sixpack “ bald selbst beantworten.

Als Intervalltraining bezeichnet manden Wechsel zwischen Trainingseinheiten mit sehr hoher Belastung und Einheiten mit geringer Beastung. Auf Grund dieses Wechsels zwischen den Körperbelastungen verbrennt der Körper mehr Kalorie bzw Fett und hilft ihnen somit den Körperfettanteil zu reduzieren.

Ein normales Ausauertraining dauert im Redelfall ca 45 -60 Minuten, wenn man joggen geht. Ein intensieves und viel effektiveres Intervalltraining hingegen dauert nur ungefähr 20 – 25 Minuten.

Man verbrennt also nicht nur mehr Fett, sondern spart auch noch jede Menge Zeit die man anders nutzen kann. Wenn man also sein Training entsprechend umstellt kann man 2 Vorteile nutzen um schnell Fett verbrennen zu können und endlich ein Sixpack zu bekommen.